Sprick's Flug-Tools

Home
  • BZF-Trainer v.2.2.0.9

- Fehlerbehebung: H O L D P O S-Fehler kommt nicht mehr vor.
- Fehlerbehebung: Taxiways nach Landung nun zum GAT.
- Umstellung auf die OnceKlick-Installationsroutine mit Auto-Update

  • BZF-Trainer v.2.0

Konvertierung des Excel-Programms in ein für alle verwendbares Programm auf .Net-Basis. Vereinheitlichung und Verbesserung der Optik und Bedienung.

  • Flugplanung Version 2.18

Korrektur und Erweiterung der Übertragung in das LBA-Blat

  • Flugplanung  Version 2.17

Einheiten-Formatierung vom “Nav”-Blatt werden jetzt beim Übertragen in das LBA-Formular  übernommen. ( Noch ‘nen Dank an Bernd Wöhling)

  • Flugplanung  Version 2.16

Fehler auf dem Arbeitsblatt Wind behoben. Die Kurse waren vertauscht. (Dank an Bernd Wöhling)

  • Flugplanung  Version 2.15

Neuer Button, um auch die  Varianz auf die folgenden Spalten zu übertragen

  • Flugplanung  Version 2.1

Neuer Button, um Datei exportfähig für Pocketexcel auf WINCe zu machen..

  • Flugplanung Version  2.0

Die Datenbank wurde umfangreich  aktualisiert und ergänzt. Es sind jetzt auch  VORs/NDBs, Pflichtmeldepunkte, Intersecs etc. enthalten.

Es wurden ein Knopf eingerichtet,  um die Umkehrroute schneller berechnen zu lassen.

Es wurden Knöpfe für die Übertragung von Standarddaten (Windgeschwindigkeit,  TAS etc.) eingetragen.

  • Flugplanung Version  1.5

Das Blatt GPS  wurde eingefügt. Auf dem Blatt GPS kann der Plan durch Drücken auf den Button "Plan  holen!" in die Tabelle übertragen werden. Dort können noch Routenname, Wegpunktnamen, Symbol-Nr eingetragen werden.
Durch Drücken  auf den Button "File schreiben" wird eine Datei im OziExplorer-Route Format geschrieben, die  dann wiederum von GPS-Programmen gelesen und ins  GPS eingespielt werden können. Ich empfehle hierfür das Programm G7ToWin , welches das Format  einlesen kann und sehr viele andere Formate exportieren  und auf unterschiedliche GPS aufspielen kann.
Die Symbol-Nr. für die Symbole, die die Wegpunkte  kennzeichnen, sind leider auf den GPS unterschiedlich, so daß jeder selber tüfteln muß, welche Symbole er gerne verwendet.

Der Formatierungsfehler km/h und kts bei TAS bei der Übertragung ins LBA-Formular wurde behoben.

Das Problem mit der Frequenzformatierung wurde behoben.

 

BZF-Trainer
Flugplanung 
Aktuelles